Kalender
<< Dezember 18 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Personendekontamination

dekon_pPersonen, die Kontakt mit gefährlichen Stoffen hatten, müssen anschließend gereinigt (dekontaminiert) werden.

Für die Einsatzkräfte und bei einer kleinen Zahl (gesunder) kontaminierter Zivilisten kann diese Aufgabe von der Gefahrstoffeinheit Übernommen werden.

Wenn eine größere Zahl verunreinigter Personen dekontaminiert werden muss, Übernimmt diese Aufgabe die Freiwillige Feuerwehr Pfullingen, die ja die ABC-Komponente "Personendekontamination" stellt. Die Gefahrstoffeinheit wird dann unterstützend tätig.

Bei der Dekontamination von verletzen Personen gehört die Freiwillige Feuerwehr Pfullingen mit der Schnelleinsatzgruppe des DRK-Kreisverbandes Reutlingen seit langem zu den Vorreitern in der Bundesrepublik. Diese Einheiten können von der Gefahrstoffeinheit unterstüzt werden.